Volbulis, Meknes, Fes

Geschafft von 3 Wandertagen im Rif, erhole ich mich am Pool etwas außerhalb von Ouezzane am Campingplatz vom Motel Rif. Die anschließend  unspektakuläre Strecke  führt mich zu ein paar touristische Highlights, Volubilis, Meknes und  den Barrage Sidi Chahed. Wegen dem schönen Badewetter nehme ich wieder einen Campingplatz in Fes und hoffe, dass der Pool noch gefüllt ist und ich habe Glück J Die Tage verbringe ich mit langen Spaziergängen,  Pool  genießen, Wohnmobil putzen und Wäsche waschen. Den Besuch der Stadt verschiebe ich von einem Tag auf den andern, bis mir klar wird, dass ich sie gar nicht besuchen will. Ich habe mir Fes nicht angeschaut, kleinere Orte/Städte und die Natur sind mir lieber.